Homescouting

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, ist die Meitlipfadi Altdorf mit einer Idee aufgekommen, mit der man die Langeweile Zuhause minimeren kann. Diese Idee nennt sich Homescouting. Homescouting ist eine Möglichkeit die Sehnsucht nach den Samstagsaktivitäten etwas zu minimieren und ein Stück Pfadi mit nach Hause zu nehmen. Auch wir wollen diese Idee des Homescouting in unserer Abteilung einführen. Doch Wie funktioniert Homescouting?

Wir werden wöchentlich hier 2 Challenges hochstellen, die man dann nach Lust und Laune erledigen kann. Für die jeweiligen Challenges habt ihr eine Woche Zeit. Die erste Challenge wird jeweils am Montag hochgestellt und die zweite am Donnerstag. Wenn ihr mitmachen wollt, dann müsst ihr ganz einfach diese Challenge meistern, ein Foto davon machen und mir (tanuki_pfadiblauen@hotmail.com) das Foto zukommen lassen.

An der Diashow wird dann ein*e Sieger*in verlost, der/ die die meisten oder die tollsten Challenges erledigt hat. 

Wir werden solange Challenges auf unsere Webseite stellen, bis der Bund uns wieder erlaubt unsere Samstagsaktivitäten durchzuführen. 

Die Teilnahme an diesen Challenges ist freiwillig und die Challenges werden nach den Richtlinien der BAG gestellt.

Challenge 1: Glückspost

Nun unsere neue Donnerstagschallenge… Dafür darfst du einen Brief schreiben oder eine Zeichnung machen, die viel Glück oder positive Gedanken ausstrahlt. Diesen dann an deine Grosseltern, einen Nachbarn, sonst Jemand, dem du schon immer etwas „Glück“ schenken möchtest, oder jemand Fremdes (z.B jemand aus einem Altersheim) zusenden. Und schon hast du etwas mehr Freude in unsere Welt gezaubert!

Ich freue mich auf viele positive Gedanken!

Challenge 2: Haushaltshilfe

Nun kommt unsere zweite Challenge… Für diese Challenge müsst ihr etwas in eurem Haushalt erledigen. Sei es den Abwasch machen, die Treppe wischen, das Fenster in deinem Zimmer putzen usw. je kreativer desto besser…